Jonas

Hey!:)

Ich bin Jonas und das hier ist mein Blog über mein Jahr als Freiwilliger im Efd-Programm "Social up the life in Diakonia" in Liepāja, Lettland.

Das Projekt startete am 1. September und seit ich (nach einer langen und erlebnisreichen Anreise mit dem einen oder anderen Zwischenstopp) angekommen bin wohne, lebe und arbeite ich hier in Liepāja.

Wie der Titel schon vermuten lässt arbeite ich in einer Diakonie und hab damit wohl eine der abewchslungsreichsten Arbeiten der Freiwilligen hier in Lettland. Meine Arbeit reicht von wöchenlichen Aktivitäten wie Jugendgruppe, Sonntagsschule, lettisch Unterricht, Näh- und Strickstunde mit der Rheuma-gruppe, Computerkurs mit Senioren und Behinderten bis zum Organisieren eines Jugendaustausch-Programms und einem baldigen Trip nach Estland.

Ich bin jetzt 18 Jahre alt und hatte dieses Jahr mein Abitur geschrieben und meine Schule damit beendet. Da ich jedoch noch nicht wirklich wusste was genau ich studieren will und ich nach 12 Jahren Schule auch mal eine Pause brauchte, hatte ich den Plan ins Ausland zu reisen. Da ich jedoch kein Geld für eine 12-monatige Weltreise oder ähnliches am Start hatte, entschied ich mich für ein Efd-Programm, da das zum einen kostenlos ist und man darüberhinaus neben Spaß haben und Reisen auch noch was gutes für die Gesellschaft tut...

Über mehr oder weniger größere Umwege stoß ich schließlich auf das Projekt in der Diakonie in Lettland und entschied mich dann ziemlich spontan daran teilzunehmen...und bis jetzt bereue ich dies auf keinen Fall - ganz im Gegenteil!:)